Wir über uns

Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie über das Internet den Weg zur Reservistenkameradschaft Limburg (kurz „RK Limburg“) gefunden haben.
Auf einen Blick zeigen wir Ihnen, wer wir sind, was wir leisten und was als Zwischenergebnis unter dem Strich steht.

Wer sind wir

Die RK Limburg ist eine örtliche bzw. regionale Gliederung des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. (VdRBw oder kurz „Reservistenverband“) und umfasst als Einzugsbereich die Region des Landkreises Limburg-Weilburg (Limburg – Diez – Elz – Hadamar – Dornburg – Elbtal – Selters – Bad Camberg). Unsere Mitglieder sind ein Zusammenschluss von derzeitig über 330 Reservistinnen und Reservisten sowie Soldatinnen und Soldaten aller Teilstreitkräfte und militärischer Organisationsbereiche, Waffengattungen sowie Dienstgradgruppen der Bundeswehr vom Gefreiten bis zum Obersten der Reserve. Bereits 1967 wurde die heutige RK Limburg als Zusammenschluss von Reservisten, die in der Region Limburg-Weilburg wohnen gegründet.

Wir setzten uns ein für die freiheitlich demokratische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.
Wir sind unabhängig und überparteilich.
Wir Reservisten erbringen Leistungen zur die Sicherung des Friedens in Freiheit unseres Vaterlandes.

Was sind wir nicht

Wir sind kein Stammtisch- oder Verteranenverein, kein Kaffeetrinkerclub, wir sind auch kein Hort für Rambos, Links- wie Rechtsextremisten oder ewig gestrige!

Unser Auftrag

  1. Die Vermittlung von sicherheitspolitischen Zusammenhängen und Entwicklungen;
  2. Die militärische Weiterbildung der Reservisten;
  3. Öffentlichkeitsarbeit durch regelmäßige Publikationen und repräsentative Veranstaltungen
  4. Unterstützung der Bundeswehr im In- und Ausland

Unser Angebot

Unsere Reservistinnen und Reservisten genießen besondere Vorteile durch Ihre Mitgliedschaft in der Reservistenkameradschaft Limburg des Reservistenverbandes. Sie nutzen unser attraktives Angebot, um sich militärisch, körperlich und geistig fit zu halten. Sie engagieren sich in ihrer Freizeit für die Streitkräfte und interessieren sich für die Sicherheitspolitik. Dabei schätzen sie besonders unseren Team- und Korpsgeist eines dienstgradunabhängigen kameradschaftlichen Miteinanders in unserer Gemeinschaft und finden hier ihre „militärische Heimat“.

Unser Angebot ist breit gefächert. Hier nur ein kleiner ein Auszug unseres Programmes:

  1. monatlich kostenlos „Loyal“ – das deutsche Wehrmagazin (Zeitschrift des Reservistenverbandes);
  2. Betreuung in sämtlichen Reservisten- oder Wehrdienstangelegenheiten;
  3. Vermittlung von Wissen zu sicherheitspolitischen Themen durch Schulungen, Seminare und Vorträge;
  4. umfangreiche aktuelle Information über Bundeswehr;
  5. bei aktiver Mitarbeit: Unterstützung bei der kostenlosen Einkleidung mit der Uniform durch die Bundeswehr;
  6. vielseitige Förderung militärischer Fähigkeiten durch Aus- und Weiterbildungen beispielsweise in den Bereichen:
    – Ausbildung für eine Beorderung und für die Tätigkeit als Führer und Ausbilder;
    – Gefechtsstandausbildung;
    – Führeraus- und Weiterbildung;
    – Taktikausbildung, Menschenführung;
    – körperliche Durchhaltefähigkeit;
    – Durchschlageübungen;
    – Gefechtsdienst aller Truppen;
    – Sanitätsdienst aller Truppen mit Retten und Bergen;
    – Fernmeldedienst aller Truppen;
    – Pionierdienst aller Truppen;
    – Waffen- und Geräteausbildungen;
    – Schießausbildung, Simulatorenschießen sowie Schul- und Gefechtsschießen;
    – Wachausbildung und Wachschießen;
    – Einsatzvorbereitende Ausbildung im Rahmen von Konfliktverhütung und Krisenbewältigung (z.B. Checkpointausbildung, Personenkontrolle / Kfz-Kontrolle, Verhandlungsführung, Streife, Umgang mit Medien, Minenkunde (mineawarness), Spähtrupp und Patrouille, ROE-Schießen);
    – Selbstschutzausbildung (SE);
    u.v.a.m.
  7. Erwerb von Sportabzeichen, Schützenschnur sowie Leistungs- und Reservistenleistungsabzeichen der Bundeswehr;
  8. Zugang zu den Lehrgängen und Weiterbildungsangeboten der Bundeswehr (z.B. Lehrgänge, taktische Weiterbildung);
  9. Teilnahme durch die Bundeswehr an nationalen und internationalen Militärvergleichswettkämpfen und Marschveranstaltungen;
  10. Internationale Reservistenarbeit, Events, Kongresse, Seminare;
  11. Teilnahme an Truppenbesuchen und Besichtigungen sowie Lehrvorführungen;
  12. bei öffentlichkeitswirksamen Ausstellungen treten unsere Mitglieder für den Reservistenverband und die Bundeswehr auf;
  13. dienstgradunabhängige, freiwillige aktive Mitarbeit in unserer Reservistenkameradschaft;
  14. dienstgradabhängige, freiwillige aktive Mitarbeit in den Arbeits-Kreisen-Reserve-Offiziere („AKRO“) oder Arbeits-Kreisen-Reserve-Unteroffiziere („AKRU“) unseres Verbandes;
  15. umfangreicher Versicherungsschutz bei allen Veranstaltungen unseres Verbandes;
  16. vielseitiges Vereinsleben, Geselligkeit, abwechslungsreiche Unterhaltung. – Übrigens, auch Ihre Familie kommt bei uns nicht zu kurz!

All dies geschieht auf freiwilliger Basis ohne jegliche Verpflichtung unserer Mitglieder. Die RK Limburg erstellt in Zusammenarbeit mit der Bundeswehr das jährliche Ausbildungsangebot zusammen. Jeder Einzelne entscheidet, ob er freiwillig von diesem Angebot profitieren will. Eine Verpflichtung an Veranstaltungen teilzunehmen besteht nicht.

Sind Sie ein wenig neugierig geworden?

Dann kommen Sie doch einfach an einem unseren monatlichen Treffen, dem so genannten „RK Abend“ („Reservisten- Kameradschaftsabenden“) bei uns vorbei:
jeweils am ersten Donnerstag des Monats ab 19:00 Uhr
i.d.R. in der Stadthalle in Hadamar,  Hospitalstraße 6b.

Kommen Sie zu uns und seien unser Gast, bei einer der vielfältigen Veranstaltungen unserer Kameradschaft!
Wollen Sie mehr über uns und unsere Aktivitäten erfahren, so laden wir Sie zu einem virtuellen Rundgang auf der Homepage der RK Limburg, einer modernen und leistungsfähigen, aber dennoch traditionsbewussten Gemeinschaft ehemaliger und noch aktiver Soldaten der Bundeswehr ein und wünschen Ihnen viel Spaß und eine gute Verweildauer bei den Limburger Reservisten.