Archiv der Kategorie: Info

RK-Abend Mai 2019

Der monatliche RK-Abend für den Monat Mai fand am 2. Mai statt.

Unser Vorsitzender OSF d.R. Harald Vetter begrüßte die Teilnehmer des Abends und informierte über die nächsten Termine und Vorhaben der RK.

Ende April fand die zweitägige RK Fahrt nach Berchtesgaden statt. Die Teilnehmer der Fahrt besuchten das Dokumentationszentrum auf dem Obersalzberg, das Salzbergwerk Berchtesgaden, die Ausstellung Hans-Peter Porsche Traumwerk sowie den Königsee.

Über diese Fahrt berichteten OSF d.R. Harald Vetter und die Förderer Stephan Mahn und Ingolf Thamm in lockerer Runde. Zeitgleich zeigten sie Bilder und Impressionen der Fahrt.

Der Abend klang in gemütlicher Runde aus.

Hinweis: Der nächste RK-Abend ist am 13.06.2019.

RK-Abend April 2019

Am 4.4.2019 fand der monatliche RK–Abend statt. Nach der Begrüßung aller Anwesenden und eines Neumitgliedes durch den RK Vorsitzenden OSF d.R. Harald Vetter führte dieser über die nächsten Vorhaben der RK aus. Er berichtete über die ersten Planungen zum Kriegsgräbereinsatz der RK im November in Recogne-Bastogne. Dazu fand die erste Besichtigung der Gegebenheiten vor Ort statt. Des Weiteren Informierte OSF d.R. Harald Vetter über den Stand der Vorbereitungen und den Ablauf der RK–Fahrt nach Berchtesgaden Ende April.

Im Anschluss folgte der Vortrag vom stv. Vorsitzenden Stephan Mahn über die RK-Fahrt vom 23.03.2019 nach Hamburg. Auf dem Programm stand der Besuch des Miniaturwunderlandes mit einer Hintergrundführung und eine Hafenrundfahrt. Nach der Übernachtung in Munster wurde das Panzermuseum und das Dokumentationszentrum Bergen-Belsen besucht.

Der Vortrag war mit vielen Bildern unterlegt und beinhaltete interessanten Informationen. Der Abend klang im Anschluss in gemütlicher Runde aus.

Hamburg-Fahrt 2019

Am 23.03.2019 führte die RK-Limburg eine 2-tägige informelle Fahrt nach Hamburg und Munster mit 8 Mitgliedern der RK-Limburg durch.

Auf dem Programm stand der Besuch des Miniatur-Wunderlandes in der historischen Speicherstadt, der größten Modellbahnanlage der Welt. Eine separate Führung hinter den Kulissen ermöglichte einen tiefen Einblick in die Technik und Arbeitsweise des MiWuLa. Diese kann mit beeindruckenden Zahlen aufwarten: auf 7.000m² fahren über 1.000 Züge (der Längste mit 14,5m) auf Gleisen von mehr als 15Km Länge, 260.000 Figuren beleben die Dioramen, das Wasserbecken für die ferngesteuerten Ozeanriesen umfasst 30.000 Liter. All das wird von 50 Computern gesteuert. Die Anlage wurde nach Themengebieten gestaltet, so finden sich verschiedene Länder von Deutschland, der Schweiz über Italien, Skandinavien und Nord-Amerika in den Hallen. Besondere Hingucker sind sicherlich die naturgetreuen Nachbauten von Venedig, Vatikanstadt und dem im Bau befindlichen Monaco mit der Formel1-Rennstrecke. Aber auch ein voll besetztes Stadion mit einem Konzert von Helene Fischer im Maßstab 1:87 kann man erleben, mit dem Konzert auf der Videoleinwand des Stadions, während die Mini-Helene über die Bühne tanzt. Hamburg-Fahrt 2019 weiterlesen

RK-Abend März 2019

Am Donnerstagabend, den 07.03.2019 wurden die üblichen Besprechungen über die vergangenen und künftigen Vorhaben der RK-Limburg wie die Hamburg- und Berchdesgadenfahrten abgehalten.

Anschließend hielt unser Kamerad Oliver Schneider einen Vortrag über die Schlacht von Midway 1942. Der mit zahlreichen Bildern unterlegte Vortrag hatte viel Interesse durch die ausführliche Beschreibung der Schlacht und die vielen Hintergrundinformationen über die Taktiken und die Befehlshaber beider Seiten.

Der Abend ist danach in gemütlicher Runde ausgeklungen.

 

RK-Abend Februar 2019

Am 07.02.2019 führte die RK Limburg ihren monatlichen Kameradschaftsabend durch. Nach der Vorstellung und Absprache der zukünftigen Termine durch den RK Vorsitzenden OSF d.R. Harald Vetter, erfolgten Informationen über die aktuellen Zugriffszahlen auf unserer neuen Webseite, aktuell fast 30.000 seit Mitte Dezember 2018.

Im Anschluss hielt Ingolf Thamm einen Vortrag über den RK Ausflug vom September 2018 nach Ypern zum Last Post und den Feierlichkeiten zur Befreiung Antwerpens im 2. Weltkrieg.

Abgerundet wurde dieser durch die Reisebilder und Informationen zu den historischen Hintergründen. Nach dem offiziellen Ende klang der Abend in gemütlicher Runde aus.

Jahreshauptversammlung 2019

Am 25.01.2019 führte die RK-Limburg ihre diesjährige Jahreshauptversammlung durch. Der Vorsitzende trug den Bericht des Vorstandes zu dem vergangenen Jahr vor. Nach dem Kassenbericht wurde der bisherige Vorstand durch die Anwesenden RK-Mitglieder auf Vorschlag der Revisoren entlastet. Im Anschluss wurde eine Nachwahl zum Vorstand durchgeführt. Neuer 1. stellvertretender Vorsitzender wurde OG d.R. Markus Hürten, der dem aus Altersgründen ausscheidenden bisherigen Amtsinhaber nachfolgte. Zum neuen Schriftführer wurde Fördermitglied Ingolf Thamm gewählt, der den vakanten Posten übernahm.

von links:   HFw d.R. Mario Kaufmann, OFw d.R. Kurt Köhler, OSF d.R. Harald Vetter,  Förderer Ingolf Thamm, OG d.R. Markus Hürten

Weiterhin wurde OG d.R. Dirk Behr zum Revisor, sowie OFw d.R. Kurt Köhler und SFw Meinolf Kampkötter zu stellvertretenden Revisoren gewählt. Mit der Wahl von HG d.R. Manuel Kuhl und Gefr d.R. Ulrich Scholl zu Delegierten ist der Vorstand der RK-Limburg wieder vollständig.

Der Vorsitzende OSF d.R. Harald Vetter, die stellvertretenden Vorsitzenden Hptm d.R. Christian Textor und Förderer Stephan Mahn, sowie der Kassenwart Lt d.R. Rudolf Hoidn waren in ihren Ämtern verblieben.

Nach der Vorschau auf die Aktivitäten in diesem Jahr, und der Ehrung von HG d.R. Mike Schmitt für 10-jährige sowie OTL Martin Zolondek für 25-jährige Mitgliedschaft im Reservistveband beendete der Vorsitzende die Jahreshauptversammlung.

Die RK-Limburg bedankt sich bei HFw d.R. Mario Kaufmann (Kreisvorstandsmitglied) und OTL d.R. Ulf Dräger (Kreisorganisationsleiter) für die Unterstützung bei der Wahldurchführung.

Vorstand
Reservistenkameradschaft Limburg

Neue Website ist online

Pünktlich zum Jahresende haben wir es geschafft, unsere neue Website online zu stellen. Wir werden diese nun Stück für Stück weiter auf- bzw ausbauen. Wir wünschen Euch viel Spaß auf unserer Seite. Wünsche und Anregungen versuchen wir zu berücksichtigen.

Der Vorstand der RK Limburg