Alle Beiträge von Ingolf Thamm

Last Post Ypern und Langemark 2019

Am 07.09.2019 fuhren 16 Mitglieder der Reservistenkameradschaft Limburg nach Ypern in Belgien, um dort am „Last Post“ teilzunehmen. Das „Last Post“ ist eine täglich stattfindende Zeremonie, um der gefallenen britischen Soldaten des ersten Weltkrieges zu gedenken. Die Veranstaltung findet im Menentor statt. Das Menentor ist ein Gedenktor in der Innenstadt von Ypern, in dessen Wände die Namen von ca. 60 000 gefallenen Briten eingraviert sind.

Auf der Hinfahrt besuchten wir den deutschen Soldatenfriedhof Langemark und legten dort ein Blumengebinde in Gedenken der dort bestatteten 44 000 deutschen Soldaten nieder. Anschließend ging es weiter nach Ypern.

Dort legten wir zusammen mit australischen und britischen Delegationen unseren Kranz nieder, während die übrigen Teilnehmer als Ehrenabordnung angetreten waren. Das Ganze wurde musikalisch von einer schottischen Pipes and Drums-Band begleitet.

 

Nach der Zeremonie feierten wir einen gemütlichen Abend in der Innenstadt von Ypern. Nach der Übernachtung in der dortigen belgischen Kaserne traten wir am Sonntagmorgen die Heimreise an.